Amani Centre Kilolo & Amani Orphans Home Mbigili

Kinderdörfer für AIDS Waisen in Süd-Tansania, Region

Organisationskonzept

Das Waisendorf folgt dem Kinderhauskonzept. Für 12 Kinder steht eine Hausmutter und eine Helferin als Bezugspersonen zur Verfügung. Sie alle bewohnen ein eigenes Haus mit Schlafräumen, Eß- und Aufenthaltsraum sowie eigenen Badezimmern. Gekocht wird zentral in einem Küchenhaus. Das Dorf verfügt über Wohnhäuser für Leitung, Mitarbeiter und Gäste. Als letztes kamen ein Kindergarten und eine Versammlungshalle für Feste und Veranstaltungen hinzu.

Seit 2007 ist das zweite Kinderdorf in Mbigili in Bau. Vier Kinderhäuser sind fertig gestellt, eine Farm mit Kleintierhaltung ermöglicht die Selbstversorgung. Mit einer Biogasanlage und Solarpaneelen konnte die Stromversorgung sicher gestellt werden.

Seit dem Entstehungsjahr 2000 sind wir als Berater der Gemeinde und der Leiterin vor Ort Frau Ursula Lettgen viele Male vor Ort gewesen um um bautechnische Unterstützung zu leisten.

Die Projekte finanzieren sich ausschließlich über Spenden und Zuwendungen von Firmen und Vereinen. Wenn Sie mehr wissen möchten, informieren Sie sich unter www.mbigili.de