Kabul, Deutsche Botschaft

Neustrukturierung des Geländes der dt. Botschaft in Kabul/Afghanistan

Das Botschaftsgelände der deutschen Botschaft in Kabul wird umfassend neu strukturiert. Wegen der angespannten Sicherheitslage in Kabul werden im ersten Bauabschnitt umfangreiche Dienstwohnungen für Botschaftsangestellte erstellt. Im zweiten Bauabschnitt ist ein neues Kanzleigebäude geplant, das die bestehende Kanzlei aus den 60er Jahren ersetzen soll.

Für die Bauleitung vor Ort sind die größten Herausforderungen die umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen aufgrund der angespannten Lage in der Hauptstadt. Baufeld und Botschaftsbereich müssen auf engstem Raum mit Sicherheitsschleusen und Mauern gesichert werden. Alle Erd- und Fundamentierungsarbeiten sowie die Vorbereitung der technischen Anlagen wurden durch Firmen vor Ort durchgeführt, während die Gebäude in Modulbauweise in Deutschland gefertigt wurden.